Datenschutzerklärung:

A. Grundsätze

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Webseite www.aktionstag-berufswelt.de interessieren.

Der Schutz Ihrer (personenbezogenen) Daten ist uns sehr wichtig. Ein transparenter und verantwortungsbewusster Umgang mit Ihren (personenbezogenen) Daten ist deshalb unerlässlich. Grundlage hierfür ist die Einhaltung der gesetzlichen datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) des Landesdatenschutzgesetzes Baden-Württemberg (LDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer (personenbezogenen) Daten bei dem Besuch unserer Webseite und bei der Teilnahme an dem aktuellen Aktionstag Berufswelt.

B. Datenverarbeitung auf unserer Webseite www.aktionstag-berufswelt.de

I. Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, insbesondere Name, Vorname, Adresse, Beruf, Klassenstufe, Alter etc.

II. Datenverarbeitung bei dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite

Bei jedem Zugriff (Aufruf) unserer Webseite sowie beim Öffnen und Speichern einer Datei (z.B. des Online-Anmeldeformulars für den jeweils aktuellen Aktionstag Berufswelt) werden folgende Daten erhoben und in einer Protokolldatei (sog. Logfile) auf den Servern unseres Providers HOST EUROPE gespeichert:

  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Name, Größe sowie Typ der aufgerufenen Datei (html-Dokument oder auch z.B. ein PDF, wenn es sich um einen Download handelt

Die Erhebung und Speicherung der Daten erfolgt anonymisiert, sodass keine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person möglich ist. Die Erhebung und Speicherung dienen allein internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Diese erhobenen und gespeicherten Daten werden jeweils beim Schließen des Browsers vollständig gelöscht.

Darüber hinausgehende (personenbezogene) Daten werden bei dem Besuch und der Nutzung der Webseite nicht verarbeitet. Insbesondere müssen Sie hierbei keine Angaben zu Ihrer Person machen.

III. Datenverarbeitung bei Teilnahme an dem jeweils aktuellen Aktionstag Berufswelt

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Falle der Teilnahme an dem jeweils aktuellen Aktionstag Berufswelt erfolgt nur, sofern Sie uns hierzu zuvor freiwillig Ihre Einwilligung erteilt haben.

Die Datenverarbeitung erfolgt in diesem Falle allein zum Zweck der Abwicklung des jeweils aktuellen Aktionstags Berufswelt, d.h. zur

  • Eintragung und Koordination der Firmenangebote
  • Anmeldung der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler
  • Ermöglichung der Kommunikation mit den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern

Hierbei werden folgende personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert:

  • Name des teilnehmenden Unternehmens und Ansprechpartner/in
  • Adresse des teilnehmenden Unternehmens
  • E-Mailadresse und Telefonnummer der Ansprechpartnerin / des Ansprechpartners
  • Name, Vorname der teilnehmenden Schülerin / des teilnehmenden Schülers
  • Adresse der teilnehmenden Schülerin / des teilnehmenden Schülers
  • E-Mailadresse und Telefonnummer der teilnehmenden Schülerin / des teilnehmenden Schülers
  • Klassenstufe, Schulname der besuchten Schule und Ort, Schultyp der teilnehmenden Schülerin / des teilnehmenden Schülers
  • Gewünschtes Schnupperpraktikum (Beruf) und gewünschtes Unternehmen an dem Aktionstag Berufswelt

Die personenbezogenen Daten der Unternehmen werden in einer mySQL-Datenbank gespeichert und bleiben nach dem jeweils aktuellen Aktionstag Berufswelt in der mySQL-Datenbank für den Aktionstag des Folgejahres gespeichert. Die personenbezogenen Daten der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden in einer mySQL-Datenbank gespeichert und nach dem Termin des jeweils aktuellen Aktionstags Berufswelt vollständig gelöscht. 

Für den Fall, dass die Anmeldung durch eine Schülerin / einen Schüler erfolgt, der zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht mindestens 16 Jahre alt ist, ist zusätzlich zur Anmeldungserklärung der Schülerin / des Schülers auch eine Bestätigung des / der Erziehungsberechtigten notwendig.

IV. Datenübermittlung

Eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt allein zum Zweck der Abwicklung des jeweils aktuellen Aktionstags Berufswelt.

Eine Übermittlung der persönlichen Daten der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erfolgt deshalb ausschließlich an das vom Teilnehmer gewählte Unternehmen im Rahmen des jeweils aktuellen Aktionstags Berufswelt, um die Kommunikation für ein Schnupperpraktikum bzw. für einen Ausbildungsplatz zu ermöglichen.

Eine darüber hinausgehende Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder gerichtlicher Entscheidungen dazu verpflichtet sind oder es im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen oder zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

V. Cookies

Es werden sog. Session-Cookies verwendet, um die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Webseite zur Verfügung stellen zu können (Nutzung der Merkliste). Hierbei handelt es sich um eine Datei, die in einem temporären Ordner auf dem Server abgelegt wird. Sie wird vom Browser des Seitenbesuchers anhand der sogenannten Session ID (zufällige Zahlen und Zeichen) aufgerufen. Die Browser-Session wird, je nach Einstellung des Browsers, nach dem Beenden des Browsers gelöscht. Die Datei auf dem Server, die die Informationen enthält, wird je nach Einstellung des Servers nach 1-2 Stunden Inaktivität gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten in der Session gespeichert. Weitere Cookies werden nicht verwendet.

In den Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie, je nach verwendetem Browser und der Ihnen zur Verfügung stehenden Version, das Speichern der Session-Cookies ggf. beschränken oder verhindern.

Wir weisen Sie darauf hin, dass im Falle der Beschränkung oder Verhinderung des Speicherns der Cookies ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite genutzt werden können. Insbesondere ist, um die wesentlichen Funktionen unserer Webseite wie die Stellensuche, die Anmeldung und die Merkliste zu nutzen, die Verwendung von Session-Cookies erforderlich.

VI. Webanalyse

Diese Internetseite verwendet den Webanalysedienst Webalizer, welcher anonymisierte Logfiles ausliest und auswertet.

Bei der Anwendung von Webalizer wird die jeweilige IP-Adresse des anfragenden Rechners durch die IP-Adresse 127.0.0.1 (sog. localhost) ersetzt. Cookies werden nicht verwendet.

Eine Zuordnung der ausgelesenen und ausgewerteten anonymisierten Logfiles zu einer bestimmten Person ist hierbei ebenso wie die Erstellung eines anonymisierten Nutzungsprofils nicht möglich.

Die Statistik, in welcher die ausgelesenen und ausgewerteten anonymisierten Logfiles aufgeführt sind, wird für die Dauer eines Jahres vorgehalten und danach vollständig gelöscht.

Weitere Webanalysedienste, wie z.B. Google Analytics werden nicht verwendet.

VII. Datensicherheit

Wir sind bemüht, im Rahmen unserer Möglichkeiten alle erforderlichen technischen und strukturellen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch zu treffen. Unsere Sicherheitsvorkehrungen werden regelmäßig überprüft und entsprechend dem technologischen Fortschritt angepasst.

Für die Abwicklung des Anmeldevorgangs verwenden wir eine SSL-Verbindung. Das bedeutet, dass die personenbezogenen Daten ausschließlich verschlüsselt weitergegeben werden.

VIII. Links

Diese Webseite verfügt über Links zu externen Webseiten. Wenn Sie diese Links anklicken, verlassen Sie unsere Webseite.

Für den Betrieb dieser externen Webseiten sind wir rechtlich nicht verantwortlich. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Webseite und nicht für Webseiten Dritter. Es ist daher möglich, dass auf diesen Webseiten Ihre (personenbezogenen) Daten verarbeitet werden. Insofern bitten wir Sie, die dortigen Datenschutzhinweise zu beachten.

C. Einverständnis der / des Erziehungsberechtigten

Das Online-Anmeldeformular enthält eine Funktion, die sicherstellt, dass der Schüler/die Schülerin, die zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht mindestens 16 Jahre alt ist, die Anmeldung mit dem Erziehungsberechtigten abgesprochen hat:

"Hiermit bestätige ich, dass ich meine Teilnahme beim Aktionstag Berufswelt mit den Erziehungsberechtigen / mit dem Erziehungsberechtigen abgesprochen habe. Die Hinweise zum Datenschutz (Link) habe ich zur Kenntnis genommen."

D. Betroffenenrechte

I. Auskunftsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne die Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft (Art. 15 DSGVO) über 

  • Ihre bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten,
  • die Herkunft der Daten und die Empfänger, an die die Daten übermittelt werden sollen und
  • den Zweck der Datenverarbeitung.

Bitte wenden Sie sich hierzu an den unter Punkt E.I. genannten Ansprechpartner.

II. Sperrung, Berichtigung und Löschung

Sie können jederzeit Ihre erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten sperren, berichtigen (Art. 16 DSGVO) oder löschen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO) lassen, sofern hierfür die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Bitte wenden Sie sich hierzu an den unter Punkt F.I. genannten Ansprechpartner.

E. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass wir diese Datenschutzerklärung aus technischen oder rechtlichen Gründen ändern müssen.

F. Ansprechpartner, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzaufsichtsbehörde

I. Ansprechpartner

Wir stehen Ihnen jederzeit für weitergehende Fragen zu unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung, insbesondere bei Fragen zur Verarbeitung, Sperrung, Berichtigung und Löschung Ihrer (personenbezogenen) Daten, zu Ihrem Auskunftsrecht sowie zum Widerruf erteilter Einwilligungen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an das

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Ruth Deichmann
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
Telefon: 07151 501-1216

Telefax: 07151 501-1220

E-Mail: r.deichmann@rems-murr-kreis.de

II. Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Sie können sich bei datenschutzrechtlichen Fragen und Anregungen jederzeit an den behördlichen Datenschutzbeauftragten des Landratsamtes Rems-Murr-Kreis wenden:

Roland Kugler

Bahnhofstr. 19

71332 Waiblingen

Telefon: 07151 501-1558

Telefax: 07151 501-1797

E-Mail: datenschutz@rems-murr-kreis.de

III. Datenschutzaufsichtsbehörde

Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz

Dr. Stefan Brink

Königstrasse 10a

70173 Stuttgart

Postanschrift

Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

Telefon: 0711 615541-0

Telefax: 0711 615541-15

E-Mail: poststelle@lfd.bwl.de